1 Bienen.jpg

Wo befindet sich die Imkerei und was ist das Besondere daran?

Die Imkerei befindet sich in Grafenau, Ortsteil Grüb.

Grafenau befindet sich im Herzen des Bayerischen Waldes und liegt im Naturpark Bayerischer Wald.

Meine Bienenvölker stehen auf Waldlichtungen Nähe Grafenau, inmitten des Naturparks Bayerischer Wald. Hier finden die Bienen noch eine Vielfalt an blühenden Pflanzen, die es ermöglichen, einen Honig mit ganz besonderem Aroma zu ernten.

Die Wiesen und Felder im Umfeld der Bienenstände werden nach Biokriterien bzw. extensiv bewirtschaftet.

Die umliegenden Fichten- und Tannenwälder bieten ideale Voraussetzungen für würzigen Waldhonig.

Wie lässt sich die Betriebsweise beschreiben?

Im Mittelpunkt steht das Wohl der Bienen sowie die Qualität des Honigs.

Als Tiermedizin kommen ausschließlich natürliche Mittel zum Einsatz, die keine Rückstände im Honig hinterlassen.

Die Entnahme des Honigs erfolgt durch ein für Bienen absolut schonendes Verfahren.

Wie wird höchste Qualität des Honigs erreicht?

Es wird nur reifer Honig geschleudert.

Nach einer Ruhezeit von mehreren Tagen hat sich der Honig geklärt. Die Lagerung erfolgt unter optimalen Bedingungen, in einem kühlen, trockenen, dunklen und geruchsneutralen Raum.

Die Weiterverarbeitung und Abfüllung erfolgt äußerst schonend, um die wertvollen Inhaltsstoffe und Aromen für Sie zu erhalten.

Regelmäßige werden Honig- und Wachsanalysen durchgeführt.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4

Welche Honigsorten werden erzeugt?

Waldhonig – der würzige Klassiker

Wald mit Tanne – eine Rarität

Blütenhonig – feincremig und aromatisch

9 Blütenhonig.JPG
8 Wald mit Tanne.JPG
7 Waldhonig.JPG

Was sind die wesentlichen Qualitätsmerkmale des Honigs?
 

  1. Natürlich = Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe durch schonende Erzeugung
     

  2. regional = in der Region erzeugt
     

  3. 100 % Genuss = besonders schmackhaft

Honigverkauf – Selbstbedienung ODER Online-Shop

 

Gerne können Sie sich bei mir zuhause

selbst bedienen. Vor dem Haus steht eine

Kommode mit den verschiedenen Honigen.

Das Geld werfen Sie bitte passend in den

Briefkasten.

Sie dürfen aber gerne auch an der Haustür

läuten!

Oder Sie bestellen ganz bequem über den Online-Shop.

10 Honigverkauf.JPG

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5

Welcher besondere Beitrag zum Umweltschutz wird geleistet?

Der Honig wird ausnahmslos in Mehrweggläser abgefüllt.

Ich garantiere die Wiederverwendung der Gläser, nachdem diese professionell gereinigt wurden.

 

Welches besondere Engagement ist noch erwähnenswert?

Ich stelle der Natur landwirtschaftliche Flächen zur Verfügung. Dies sind:

  • 3 Hektar Grünland für ein Naturschutzprogramm

  • 1 Hektar Ackerland als Blühfläche

Imkerei Stefan Mück

Georgenweg 6, 94481 Grafenau

Stefan Mück, zu meiner Person

Geboren 1969 in Grafenau im Herzen des Bayerischen Waldes

Imker aus Leidenschaft und Überzeugung seit 2008

Qualifizierung: Bienenfachwart, Bienensachverständiger,

regelmäßige Weiterbildung
 

Daten zur Imkerei

25 Bienenvölker

Schwerpunkt der Imkerei: Honigerzeugung

Professionelle Gerätschaften und Schleuderraum

 

Nach welchen Werten wird die Imkerei betrieben?

  • Im Einklang mit der Natur.

  • Aus der Region für die Region.

  • Lebensmittel höchster Qualität

IMG_4820.JPG
1 Bienen.jpg

Wo befindet sich die Imkerei und was ist das Besondere daran?

Die Imkerei befindet sich in Grafenau, Ortsteil Grüb.

Grafenau befindet sich im Herzen des Bayerischen Waldes und liegt im Naturpark Bayerischer Wald.

Meine Bienenvölker stehen auf Waldlichtungen Nähe Grafenau, inmitten des Naturparks Bayerischer Wald. Hier finden die Bienen noch eine Vielfalt an blühenden Pflanzen, die es ermöglichen, einen Honig mit ganz besonderem Aroma zu ernten.

Die Wiesen und Felder im Umfeld der Bienenstände werden nach Biokriterien bzw. extensiv bewirtschaftet.

Die umliegenden Fichten- und Tannenwälder bieten ideale Voraussetzungen für würzigen Waldhonig.

Wie lässt sich die Betriebsweise beschreiben?

Im Mittelpunkt steht das Wohl der Bienen sowie die Qualität des Honigs.

Als Tiermedizin kommen ausschließlich natürliche Mittel zum Einsatz, die keine Rückstände im Honig hinterlassen.

Die Entnahme des Honigs erfolgt durch ein für Bienen absolut schonendes Verfahren.

Wie wird höchste Qualität des Honigs erreicht?

Es wird nur reifer Honig geschleudert.

Nach einer Ruhezeit von mehreren Tagen hat sich der Honig geklärt. Die Lagerung erfolgt unter optimalen Bedingungen, in einem kühlen, trockenen, dunklen und geruchsneutralen Raum.

Die Weiterverarbeitung und Abfüllung erfolgt äußerst schonend, um die wertvollen Inhaltsstoffe und Aromen für Sie zu erhalten.

Regelmäßige werden Honig- und Wachsanalysen durchgeführt.

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/4

Welche Honigsorten werden erzeugt?

Waldhonig – der würzige Klassiker

Wald mit Tanne – eine Rarität

Blütenhonig – feincremig und aromatisch

9 Blütenhonig.JPG
8 Wald mit Tanne.JPG
7 Waldhonig.JPG

Was sind die wesentlichen Qualitätsmerkmale des Honigs?
 

  1. Natürlich = Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe durch schonende Erzeugung
     

  2. regional = in der Region erzeugt
     

  3. 100 % Genuss = besonders schmackhaft

Honigverkauf – Selbstbedienung ODER Online-Shop

 

Gerne können Sie sich bei mir zuhause

selbst bedienen. Vor dem Haus steht eine

Kommode mit den verschiedenen Honigen.

Das Geld werfen Sie bitte passend in den

Briefkasten.

Sie dürfen aber gerne auch an der Haustür

läuten!

Oder Sie bestellen ganz bequem über den Online-Shop.

10 Honigverkauf.JPG

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/5